Das traditionelle Wirtshaus in Bregenz

Uriges ambiente im Gasthaus & gemütlicher Gastgarten im Innenhof

Seit Jahrhunderten ist der Goldenen Hirschen in Bregenz bekannt für österreichische Hausmannskost. Damit das Vorarlberger Wirtshaus noch viele weitere Jahre bestehen bleibt, entschloss sich Familie Kinz das Gasthaus in dieser Tradition selbst weiterzuführen.

 

Andrea Kinz ist Wirtin aus Leidenschaft und beließ die altbewährte Hirschen-Speisekarte einfach so, wie sie die Bregenzer seit Jahren kennen und lieben. Zusätzlich zu den Klassikern der österreichischen Küche wie original Vorarlberger Käsknöpfle, Tafelspitz und Wiener Schnitzel finden sich heute aber auch vegetarische Gerichte wie Bantels gebackener Camembert mit frischen Blattsalaten auf der Karte. "Zum Abschluss empfehlen wir unsere frisch gekochten, leckeren Marillenknödel mit Semmelbröseln - 20min Wartezeit die sich lohnen!"

 

Der 2011 renovierte Hirschen-Saal und die Stüberl im 1. Stock eignen sich für Familienfeste, Gruppen und Firmenfeiern im kleinen Rahmen. Während der Sommermonate lädt der gemütliche Gastgarten im Innenhof zum Verweilen ein.

Der Goldene Hirschen im 360° Panorama


Tischreservierungen